vergrößernverkleinern
Per Mertesacker FC Arsenal
Per Mertesacker wechselte 2011 zum FC Arsenal © getty

Von Bernd Felden

Weltmeister Per Mertesacker will mit dem FC Arsenal im Achtelfinale der Champions League dem FC Bayern München möglichst aus dem Weg gehen.

"Eine Mannschaft wünsche ich mir garantiert nicht. Und die hatten wir schon zweimal hintereinander", sagte Mertesacker im Gespräch mit SPORT1.

Die "Gunners" scheiterten in den vergangenen beiden Jahren jeweils im Achtelfinale am deutschen Rekordmeister und hoffen nun bei der Auslosung in Nyon auf ein anderen Gegner.

"Klar musst du im Endeffekt jeden Gegner schlagen, der kommt, um Champions-League-Sieger zu werden", führte der 30-Jährige weiter aus. "Wir hatten die Bayern jetzt zwei Mal. Es war auch immer relativ knapp, aber es wäre auch mal schön im Achtelfinale einen anderen Gegner zu bekommen als Bayern München."

Die Londoner hätten die Bayern durchaus aus dem Weg gehen können. Denn im letzten Gruppenspiel bei Galatasaray verpassten sie einen Sieg mit sechs Toren Unterschied und somit den Gruppensieg.

"Da wäre mehr drin gewesen", ärgerte sich Mertesacker die verpasste Chance, "da gleich am Anfang die Abschlüsse super geklappt haben."

Video
teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel