vergrößernverkleinern
Andrea Pirlo von Juevntus Turin verlässt verletzt den Platz
Andrea Pirlo von Juventus Turin musste gegen Borussia Dortmund noch in der ersten Halbzeit ausgewechselt werden © Getty Images

Andrea Pirlo von Juventus Turin musste nach seiner Auswechslung beim 2:1-Sieg über Borussia Dortmund zur Nachuntersuchung ins Krankenhaus eingeliefert werden.

Das hat Coach Massimo Allegri im Interview mit Sky bestätigt.

"Wir hoffen, dass es nichts schlimmes ist." Der Trainer sprach von Problemen man der Wade.

Eine Diagnose zur Verletzung des 35-Jährigen wird am Mittwoch erwartet.

Video
teilentwitternsammelnE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel