Video

Real Madrids Trainer Carlo Ancelotti setzt im Achtelfinal-Hinspiel gegen Schalke 04 (Mittwoch, ab 20.15 Uhr im LIVETICKER) voraussichtlich nicht auf Martin Odegaard.

"Diese Woche wird er für unsere zweite Mannschaft Castilla spielen und ich glaube nicht, dass ich ihn gegen Schalke in der Champions League bringen werde", sagte Ancelotti vor der Generalprobe der Königlichen in der Primera Division gegen Deportivo La Coruna.

Dennoch lobte der 55-Jährige den 16 Jahre alten Norweger. "Obwohl er noch so jung ist, bereitet es ihm keine Probleme, bei uns mitzutrainieren. Er zieht sein Ding selbstbewusst durch."

Im Januar wechselte Odegaard von Stromsgodset IF zu Real nachdem zuvor einige europäische Topklubs um die Dienste des norwegischen Nationalspielers gebuhlt hatten.

Sein Pflichtspieldebüt für die zweite Mannschaft Reals sorgte in der vergangenen Woche für viel Aufmerksamkeit.

teilentwitternsammelnE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel