vergrößernverkleinern
Martin Caceres hat sich einen Knöchellbruch zugezogen
Martin Caceres hat sich einen Knöchellbruch zugezogen © Getty Images

Der italienische Fußball-Meister Juventus Turin muss im Rückspiel des Champions-League-Achtelfinals bei Borussia Dortmund am 18. März ohne Abwehrspieler Martin Caceres auskommen.

Der 27 Jahre alte Nationalspieler Uruguays zog sich am Sonntag beim Training einen Bruch des linken Knöchels zu und wird am Montag operiert. Wie lange Caceres ausfallen wird, ist noch offen.

Juventus Turin reist nach dem 2:1 im Hinspiel vor zwei Wochen mit einem Vorteil zum deutschen Vizemeister.

Video
teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel