vergrößernverkleinern
Pep Guardiola (r.) mit aufgerissener Hose
Pep Guardiola (r.) mit aufgerissener Hose © Getty Images

Trainer Pep Guardiola hat im Viertelfinal-Rückspiel seines FC Bayern gegen den FC Porto vollen Einsatz gezeigt.

Der Spanier tigerte beim 6:1 über die Portugiesen immer wieder durch seine Coachingzone und gab seinen Spielern gestenreich neue Instruktionen.

Dabei ist ihm allerdings schon in der ersten Halbzeit seine Hose auf Höhe des linken Oberschenkels aufgeplatzt.

In den sozialen Netzwerken verbreiteten sich die Bilder davon wie ein Lauffeuer - innerhalb kürzester Zeit war Guardiolas kaputtes Beinkleid nicht nur mit dem Hashtag "#PepsHose" in den Twitter-Trends, sondern erhielt sogar einen eigenen Account.

Der 44-Jährige selbst nahm die Textilpanne mit Humor und versprach nach dem Spiel im ZDF: "Zum Halbfinale habe ich eine neue Hose."

Video
teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel