Video

Bayerns früherer Torwart Jean-Marie Pfaff glaubt an einen Erfolg gegen Barcelona. Dafür nennt er SPORT1 Gründe und spricht auch über Barcas deutschen Keeper.

Jean-Marie Pfaff lächelt verschmitzt, als er in der SPORT1-Redaktion eintrifft. Die Auslosung des Champions-League-Halbfinales hat der Ex-Bayern-Torwart live verfolgt und freut sich jetzt auf das Duell seines Herzensklubs gegen den FC Barcelona.

Mathias Frohnapfel-Jean-Marie Pfaff
SPORT1-Redakteur Mathias Frohnapfel (l.) hat sich mit Jean-Marie Pfaff unterhalten © SPORT1

"Das ist ein super Los, doch der FC Bayern kann es in zweimal 90 Minuten schaffen", sagt der Belgier im Gespräch mit SPORT1.

"Natürlich ist Barcelona ein großer Klub, aber wenn Bayern so spielt, wie sie jetzt gegen Porto gespielt haben, dann werden sie es schaffen. Vor allem wenn sie diese Konzentration und diesen Glauben haben."

Die Abwehr des FC Bayern müsse trotz der "drei Tenöre" Lionel Messi, Neymar und Luis Suarez keine Angst vor Barcelona haben, meint der Welttorhüter des Jahres 1987. "Bayern hat den besten Torwart der Welt, Manuel Neuer, und eine gute Abwehr. Bayern ist aus meiner Sicht kompletter als Barcelona."

FUSSBALL: POKAL DER LANDESMEISTER 86/87
Jean-Marie Pfaff (l.) hütete von 1982 bis 1988 das Bayern-Tor © Getty Images

Pfaff hat bereits die Rückkehr von Trainer Pep Guardiola zu seinem Ex-Klub im Blick. Gegen einen möglichen neuen Gefühlsausbruch Guardiolas - beim 6:1 gegen Porto platzte ja Guardiolas Anzughose - hätte Pfaff nichts einzuwenden.

"Er macht eine gute Werbung für den Anzug und die Unterhose. Ich würde gerne meine Hosen kaputt machen, wenn ich gegen Barcelona gewinne. Er ist kein schlechtes Modell", stellt er lachend fest.

Als früheren Weltklasse-Keeper hat Pfaff auch eine klare Meinung zu Barcelonas deutschem Torwart Marc-Andre ter Stegen.

"Was ich vorher bei Gladbach von ihm gesehen habe, war sehr gut", sagt der Belgier. "Da habe ich gedacht, er macht eine große Karriere. Dass es so schnell geht, hätte ich nicht erwartet. Er ist auf längere Sicht der richtige Torwart für den FC Barcelona."

Video
teilentwitternsammelnE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel