Video

Carlo Ancelotti lässt vor dem Duell gegen Atletico keinen Zweifel an Gareth Bale und erinnert an große Momente des Walisers. Atletico soll nur Zwischenstopp werden.

Trainer Carlo Ancelotti von Real Madrid hat vor dem Champions-League-Viertelfinale gegen Atletico Madrid (Di., ab 20.15 Uhr im LIVETICKER) keine Zweifel an der Wichtigkeit von Gareth Bale für die Königlichen gelassen.

"Gareth Bale hatte eine fantastische letzte Saison und hat auch bis jetzt eine richtig gute Saison gespielt. Er hat letztes Jahr im Finale der Copa del Rey und im Champions-League-Endspiel getroffen", verteidigte Ancelotti auf der Pressekonferenz vor dem Spiel den zuletzt oft kritisierten Waliser: "Wir hoffen, auch in den nächsten Monaten Finals zu spielen. Dann wird er wieder so wichtig sein wie letztes Jahr."

Das Stadtderby gegen Atletico sieht der Italiener dabei nur als Zwischenstation: "Unser Ziel ist es nicht, Atletico zu schlagen, sondern unseren elften Champions-League-Titel zu gewinnen."

In der vergangenen Saison trafen beide Teams im Finale der Königsklasse aufeinander. Damals behielt Real mit 4:1 nach Verlängerung die Oberhand.

Video
teilentwitternsammelnE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel