Video

Trainer Carlo Ancelotti von Real Madrid hat den Berater von Gareth Bale scharf kritisiert.

"Wir leben in einer Welt, wo viele Leute reden. Und manchmal reden sie zu viel", sagte Ancelotti bei der Pressekonferenz vor dem Halbfinal-Rückspiel der Königlichen gegen Juventus Turin (ab 20.15 Uhr LIVE in unserem Sportradio SPORT1.fm und im LIVETICKER).

Bales Berater Jonathan Barnett hatte zuvor bemängelt, sein Schützling werde von seinen Kollegen bei Real geschnitten. Der Waliser bekomme zu wenig Bälle.

Ancelotti sagte dazu: "Sein Agent redet, aber war noch nie bei einem Training dabei, er kennt nicht unsere Atmosphäre, redet von außen rein."

Der italienische Coach versicherte: "Bale hatte nie Probleme mit seinen Teamkollegen, sie hatten nie Probleme mit ihm. Die Spieler lieben Bale und er liebt seine Teamkollegen."

Ancelotti verbittet sich Einmischungen von Seiten des Beraters: "Er hätte auch still sein können, das wäre besser gewesen."

Video
teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel