vergrößernverkleinern
Paul Pogba verletzte sich in Dortmund
Paul Pogba verletzte sich in Dortmund © Getty Images

Der französische Nationalspieler Paul Pogba wird dem italienischen Rekordmeister Juventus Turin wohl zumindest im Rückspiel des Champions-League-Halbfinals gegen Real Madrid zur Verfügung stehen.

"Die Untersuchungsergebnisse sind positiv, wir sind optimistisch, und ich hoffe, er wird zum Rückspiel zurückkehren", sagte Juve-Trainer Massimiliano Allegri am Freitag.

Die Turiner treffen am 5. und 13. Mai auf Titelverteidiger Real.

Pogba hatte im Achtelfinal-Rückspiel der Königsklasse bei Borussia Dortmund (3:0) am 18. März eine schwere Muskelverletzung im hinteren Oberschenkel erlitten. Seitdem hat er nicht mehr gespielt.

Video
teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel