Video

Nationaltorhüter Manuel Neuer sieht seinen Konkurrenten Marc-Andre ter Stegen "noch nicht am Limit".

Der Torwart des FC Barcelona, der Neuer am Mittwoch im Halbfinal-Hinspiel der Champions League gegenüber steht, sei "noch jung, aber trotzdem schon erfahren. Er wird sich noch steigern, noch besser werden", sagte Neuer (29) am Dienstag.

Der Weltmeister nannte ter Stegen (23) außerdem einen "sehr guten Torwart, er kann mit dem Fuß alles, rechts wie links". Er verstehe sich "sehr gut" mit dem früheren Gladbacher, der in Kürze bei der Nationalmannschaft um den Platz hinter Neuer kämpfen dürfte.

"Er war schon länger nicht mehr bei der Nationalmannschaft dabei, aber er wird zurückkehren", sagte Neuer weiter: "Ich habe schon gesehen, dass er sehr gute Leistungen beim FC Barcelona gebracht hat. Ich wünsche ihm alles Gute - außer in den zwei Spielen gegen uns."

Video
teilentwitternsammelnE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel