vergrößernverkleinern
RB Salzburg v Wolfsberger AC - tipico Bundesliga
RB Salzburg will sich erstmals für die Gruppenphase der Champions League qualifizieren © Getty Images

Red Bull Salzburg droht in der Qualifikation zur Champions League ein Duell mit dem Angstgegner.

Der österreichische Meister, der sich noch nie für die Gruppenphase der Königsklasse qualifizieren konnte, trifft in der dritten Qualifikationsrunde auf den Sieger zwischen Malmö FF (Schweden) und VMFD Zalgiris Vilnius aus Litauen.

Das ergab die Auslosung am Freitag in Nyon (Schweiz).

Die Schweden, die im Hinspiel gegen Vilnius 0:0 spielten, hatten Salzburg bereits in der vergangenen Saison aus der Qualifikation geworfen.

Das Topduell der dritten Runde lautet Fenerbahce Istanbul gegen Schachtjor Donezk.

Fener, das sich unter anderem prominent mit Robin van Persie (Manchester United) verstärkt hat, war in den vergangenen drei Jahren wegen eines Manipulationsskandals für europäische Spiele gesperrt.

Die Türken rutschten dadurch in den Topf der ungesetzten Teams und treffen nun auf den Vizemeister der Ukraine.

Nach der 3. Qualifikationsrunde folgen noch die Playoffs, in denen Bayer Leverkusen eingreift.

Die 3. Qualifikationsrunde im Überblick:

FK Sarajevo/Lech Posen - FC Basel

Ludogorez Rasgrad/FC Milsami - KF Skenderbeu Korca/Crusaders FC

FK Ventspils/HJK Helsinki - NK Maribor/FK Astana

Celtic Glasgow/UMF Stjarnan - FK Qarabag Agdam/FK Rudar Pljevlja

FK AS Trencin/Steaua Bukarest - FK Partizan Belgrad/FC Dila Gori

FC Midtjylland/Lincoln Red Imps FC - APOEL Nikosia/Vardar Skopje

Hibernians Football Club/Maccabi Tel Aviv - Viktoria Pilsen

Dinamo Zagreb/CS Fola Esch - Molde FK/FC Pjunik Jerewan

The New Saints FC/Videoton FC - BATE Baryssau/Dundalk FC

Red Bull Salzburg - Malmö FF/VMFD Zalgiris Vilnius

Panathinaikos Athen - FC Brügge

Young Boys Bern - AS Monaco

ZSKA Moskau - Sparta Prag

Rapid Wien - Ajax Amsterdam

Fenerbahce Istanbul - Schachtjor Donezk

Hinspiele: 28./29. Juli, Rückspiele: 4./5. August

teilentwitternsammelnE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel