vergrößernverkleinern
Fans des FC Barcelona zeigen die katalanische Flagge
Fans des FC Barcelona zeigen die katalanische Flagge © Getty Images

Die Europäische Fußball-Union (UEFA) ermittelt gegen Champions-League-Sieger FC Barcelona.

Im Finale am 6. Juni in Berlin (3:1 gegen Juventus Turin) waren katalanische Unabhängigkeitsflaggen im Olympiastadion gesichtet worden, zudem hatten Fans entsprechende Gesänge angestimmt.

Dem spanischen Triple-Sieger droht eine Geldstrafe von bis zu 60..000 Euro oder sogar ein Teilausschluss der Zuschauer im ersten Gruppenspiel der neuen Saison der Königsklasse.

Barcelona kündigte bereits an, Einspruch gegen eine mögliche Bestrafung einlegen zu wollen. 

Schon im spanischen Pokalfinale gegen Athletic Bilbao hatten sich Fans mit der katalanischen Fahne gezeigt und während der spanischen Nationalhymne mit Pfiffen für Aufruhr gesorgt.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel