vergrößernverkleinern
Andres Iniesta musste gegen Leverkusen verletzt vom Feld
Andres Iniesta musste gegen Leverkusen verletzt vom Feld © Getty Images

Nach Lionel Messi fällt der nächste Superstar aus. Andres Iniesta verletzt sich im Spiel gegen Bayer Leverkusen und fehlt mehrere Wochen.

Nach Lionel Messi hat sich beim FC Barcelona der nächste Superstar verletzt.

Andres Iniesta musste im Champions-League-Spiel gegen Bayer Leverkusen in der 60. Minute ausgewechselt werden. Der spanische Mittelfeldspieler zog sich eine Verletzung der hinteren Oberschenkelmuskulatur zu. Eine finale Aussage über die Ausfallzeit wollte die medizinische Abteilung der Katalanen noch nicht bekannt geben, es sollen aber mindestens vier Wochen sein.

Nach seiner Auswechslung schlug Iniesta wütend gegen die Bank.

Am Wochenende hatte Messi einen Innenbandriss im linken Knie erlitten, mit dem der Argentinier sieben bis acht Wochen ausfällt.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel