vergrößernverkleinern
Bayer Leverkusen lädt Flüchtlinge Borissow ein
Bayer Leverkusen lädt Flüchtlinge Borissow ein © Getty Images

Bayer Leverkusen hat zu seinem Champions-League-Auftakt gegen den weißrussischen Pokalsieger BATE Borissow am Mittwoch (ab 20.30 Uhr im LIVETICKER) 500 Flüchtlinge eingeladen.

Diese stammen aus Leverkusen sowie den Städten Bonn, Leichlingen und Bergisch-Gladbach.

Schon Vizemeister VfL Wolfsburg hatte für sein erstes Saisonspiel in der Königsklasse am Dienstag gegen ZSKA Moskau alle 1200 in der Stadt lebenden Flüchtlinge eingeladen.

Die beiden anderen deutschen Vereine Bayern München (bei Olympiakos Piräus) und Borussia Mönchengladbach (beim FC Sevilla) spielen in dieser Woche auswärts.

teilentwitternsammelnE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel