vergrößernverkleinern
Patrick Herrmann wird nach seinem Kreuzbandriss nicht operiert
Patrick Herrmann absolviert erst sein zweites Spiel in der Champions League © Getty Images

Die Borussia fiebert dem ersten Champions-League-Heimspiel seit 37 Jahren entgegen - doch in Sachen Routine können die Fohlen mit Manchester City nicht mithalten.

Borussia Mönchengladbach geht mit großer Euphorie ins Champions-League-Duell mit Manchester City - aber mit wenig Erfahrung.

So bringt es der gesamte Kader von Interimscoach Andre Schubert bislang gerade einmal auf 64 Spiele in der Königsklasse.

Das sieht beim Starensemble aus England ganz anders aus - allein Defensivspezialist Martin Demichelis hat bereits 63 Partien in Europas Eliteklasse absolviert.

Für die Fohlen ist es das erste CL-Heimspiel seit März 1978.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel