vergrößernverkleinern
Francis Coquelin muss lange pausieren
Francis Coquelin muss lange pausieren © Getty Images

Der FC Arsenal um die Weltmeister Per Mertesacker und Mesut Özil muss für zwölf Wochen auf den französischen Mittelfeldspieler Francis Coquelin verzichten. Das bestätigte Teammanager Arsene Wenger am Dienstag.

Coquelin hatte sich am Wochenende im Premier-League-Spiel bei West Bromwich Albion verletzt, Wenger sprach nun von einer "Bänderverletzung im Knie. Er braucht keine Operation."

Arsenal, derzeit Vierter der Premier League, gewann am Dienstag im Champions-League-Gruppenspiel gegen Dinamo Zagreb 3:0 (2:0) und kann sich damit am letzten Spieltag (9. Dezember) mit einem Sieg bei Olympiakos Piräus doch noch für die K.o.-Runde qualifizieren.

Allerdings müssen die Gunners (6 Punkte) bei den Griechen (9) das 2:3 aus dem Hinspiel wettmachen, um den direkten Vergleich zu gewinnen und dem souveränen Gruppensieger Bayern München (12) unter die besten 16 Teams zu folgen.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel