vergrößernverkleinern
FC Bayern Muenchen v Paulaner Traumelf - Friendly Match
Holger Badstuber steht erstmals in dieser Saison in der Startelf bei einem Champions-League-Spiel © Getty Images

Startelfdebüt für Holger Badstuber: Der Innenverteidiger des FC Bayern steht erstmals in dieser Spielzeit bei einem Champions-League-Spiel in der Anfangsformation.

Der FC Bayern geht mit Holger Badstuber in das von Trainer Pep Guardiola zum "Finale" ausgerufenen Gruppenspiel in der Champions League gegen Olympiakos Piräus.

Für den Innenverteidiger ist es im fünften Vorrundenspiel das Saisondebüt in der Königsklasse, neben ihm läuft Jerome Boateng in der Viererkette auf. Zuletzt stand der 26-Jährige vor 217 Tagen bei einem Champions-League-Spiel in der ersten Elf.

Nicht in der Anfangsformation steht Xabi Alonso, in der Offensive setzt Guardiola auf Robert Lewandowski, Arjen Robben, Douglas Costa, Thomas Müller und Kingsley Coman.

Die Aufstellung im Überblick:

Neuer - Lahm, Badstuber, Boateng, Rafinha - Vidal, Müller, Costa, Coman, Robben - Lewandowski 

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel