vergrößernverkleinern
FBL-EUR-C1-MACCABI-CHELSEA
Abdul Baba Rahman war beim FC Chelsea in dieser Saison meist Bankdrücker © Getty Images

Abdul Rahman Baba profititiert vom Ausfall des Kapitäns und bekommt beim Achtelfinal-Hinspiel in Paris eine Bewährungschance. Bei PSG kehrt der Superstar zurück ins Team.

Mit dem ehemaligen Augsburger Abdul Rahman Baba in der Startelf geht der FC Chelsea ins Achtelfinal-Hinspiel der Champions League beim französischen Meister Paris St. Germain (ab 20.45 Uhr im LIVETICKER)

Der ghanaische Nationalspieler, nach seinem rund 20 Millionen Euro schweren Wechsel im vergangenen Sommer meist Bankdrücker, profitiert vom Ausfall von Kapitän John Terry, der sich am vergangenen Wochenende eine Oberschenkelverletzung zuzog.

Für Baba ist es der zwölfte Pflichtspieleinsatz für die "Blues".

Im Offensivbereich setzt Coach Guus Hiddink soll vor allem Eden Hazard die einzige Spitze Diego Costa mit Pässen füttern. Der Portugiese traf in den letzten zehn Spielen acht Mal.

PSG-Trainer Laurent Blanc verzichtete weitgehend auf Überraschungen.

So steht Kevin Trapp erneut im Tor des französischen Meisters, Superstar Zlatan Ibrahimovic, beim 0:0 in der Liga gegen den OSC Lille noch geschont, rückt erwartungsgemäß wieder in die erste Elf.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel