vergrößernverkleinern
Julian Draxler erzielte gegen Gent einen Doppelpack © Getty Images

Beim Sieg in Gent liefert Wolfsburgs Julian Draxler nach eigener Aussage sein "erfolgreichstes Spiel für den VfL" ab - und sichert sich ein besonderes Souvenir.

Weltmeister Julian Draxler hat sich nach seiner Galavorstellung in der Champions League beim belgischen Meister KAA Gent (3:2) den Spielball als persönliches Souvenir gesichert.

"Es war auf jeden Fall mein erfolgreichstes Spiel für den VfL mit zwei Toren", sagte der Doppeltorschütze lächelnd: "In der Champions League schießt man nicht alle Tage Tore, deshalb habe ich den Ball mitgenommen."

Der Offensivspieler hatte beim Sieg im Achtelfinalhinspiel am Dienstagabend die ersten beiden Treffer (44., 54.) erzielt.

VfL-Manager Klaus Allofs lobte den 22-Jährigen in den höchsten Tönen. "Julian ist so ungefähr das Beste, was es im deutschen Fußball gibt", sagte er.

teilentwitternsammelnE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel