vergrößernverkleinern
Gareth Bale hat seit dem 17. Januar kein Spiel mehr für Real Madrid bestritten
Gareth Bale hat seit dem 17. Januar kein Spiel mehr für Real Madrid bestritten © Getty Images

Die Madrilenen müssen auch im Achtelfinal-Hinspiel beim AS Rom auf ihren walisischen Offensivstar verzichten. Dafür ist ein Brasilianer wieder mit an Bord.

Real Madrid muss auch im Achtelfinal-Hinspiel der Champions League beim AS Rom am Mittwochabend (ab 20.45 Uhr im LIVETICKER) auf Offensivstar Gareth Bale verzichten.

Der walisische Nationalspieler hatte sich beim 5:1 im Ligaspiel gegen Sporting Gijon Mitte Januar eine Muskelverletzung im rechten Oberschenkel zugezogen und sollte ersten Prognosen zufolge rund drei Wochen lang ausfallen.

Im 20-köpfigen Aufgebot der Madrilenen, das sich am Dienstag auf den Weg nach Rom begab, fehlte Bale nun aber erneut.

Dafür war der brasilianische Außenverteidiger Marcelo, der beim 4:2 gegen Athletic Bilbao am Wochenende wegen einer Schulterverletzung nicht mitwirken konnte, wieder mit an Bord.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel