vergrößernverkleinern
Marc-Andre ter Stegen
Marc-Andre ter Stegen wurde 2014/15 Champions-League-Sieger mit Barcelona © Getty Images

Marc-Andre ter Stegen hat entscheidenden Anteil am Sieg des FC Barcelona beim FC Arsenal und erhält Lob. Lionel Messi lässt die Presse schwelgen.

Der Zauber des MSN-Sturms hat auch das Emirates Stadium in London erreicht. In Anspielung auf die Motivationskünste von Trainer Luis Enrique huldigen die spanischen und englischen Medien die Stars des FC Barcelona.

Insbesondere Lionel Messi wird gefeiert, der mit seinem Doppelpack für den "der Perfektion nahe kommenden" Sieg beim FC Arsenal hauptverantwortlich war.

Neben dem argentinischen Superstar wird Barcas deutscher Keeper Marc-Andre ter Stegen gelobt, der die Gunners um Mesut Özil ein ums andere Mal zur Verzweiflung brachte.

SPORT1 hat die Pressestimmen aus Spanien und England:

SPANIEN

Marca: "Messi sagt 'Abrakadabra' und Barcelona steht so gut wie im Viertelfinale. In einem besonderen Stadion wie dem Emirates durfte die Magie des besten Angriffs der Welt natürlich nicht fehlen. Iniesta eroberte den Ball, Suarez leitete ihn weiter, Neymar legte ihn auf Messi und dieser vollstreckte eiskalt. Per Elfmeter machte der Weltfußballer schließlich seinen Doppelpack perfekt."

as: "Messi zaubert in London. Der Argentinier bringt Barca dank eines perfekt ausgespielten Konters und eines Elfmeters ganz nahe ans Viertelfinale. Der Sieg hätte sogar noch höher ausfallen können, wäre Suarez cooler vor dem Tor geblieben und Cech nicht zur Stelle gewesen. Auf der Gegenseite deprimierte ter Stegen die Gunners."

Sport: "Dank Messi mit eineinhalb Beinen im Viertelfinale! Auswärts im Emirates Stadium gegen Arsenal landete die Mannschaft von Luis Enrique einen überzeugenden Sieg, der der Perfektion sehr nahe kam."

Mundo Deportivo: "Eine beeindruckende Lektion der Ruhe, der Aufopferung und des Talents von Barca. Messi erzielte ein Traumtor 'made in MSN' und beendete die Elfmeter-Durststrecke. Es war der erste Sieg Barcas im Emirates Stadium."

ENGLAND

The Sun: "Lionel Messi durchbricht zweimal Arsenals tapferen Widerstand. Luis Enrique vergaß sein Buch für Zaubersprüche, aber Barcelona hatte trotzdem genug Magie, um Arsenal niederzuringen."

Daily Mirror: "Lionel Messi dreht das Messer in der Wunde und macht aus einer unwahrscheinlichen Arsenal-Mission eine unmögliche."

The Telegraph: "Lionel Messi entfacht ein Messer-im-Herzen-Gefühl für alle Arsenal-Fans."

Daily Mail: "Abracadabra! Messis Magie stößt Arsenal an den europäischen Ausgang."

teilentwitternsammelnE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel