Video

Bei der Pressekonferenz von Real Madrid vor dem Duell in der Champions League mit Wolfsburg ereignet sich ein kurioser Zwischenfall. Auf einmal geht das Licht aus.

Zinedine Zidane wollte sich auf der Pressekonferenz vor dem Viertelfinal-Hinspiel in der Champions League beim VfL Wolfsburg (Mittwoch, ab 20.15 Uhr LIVE in unserem Sportradio SPORT1.fm und im LIVETICKER) gerade auf seine letzte Antwort einstellen, da wurde es dunkel um ihn.

Schon vor dem offiziellen Ende der PK wurde in dem Raum das Licht ausgeschaltet.

Zuvor hatte Reals Pressesprecher die letzte Frage an den Trainer der Königlichen angekündigt. Doch dann ließ er eine weitere Frage zu.

Video

Ein Mitarbeiter war darauf offenbar nicht vorbereitet - oder wollte pünktlich Feierabend machen.

Seine letzten Sätze sprach Zidane dann im Dunkeln. Er nahm den Zwischenfall gelassen hin. Er wird hoffen, dass für die Madrilenen nicht in der Champions League das Licht ausgeht.

(Die Pressekonferenz zum Nachlesen im Ticker)

Video
teilentwitternsammelnE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel