vergrößernverkleinern
Cristiano Ronaldo
Cristiano Ronaldo erzielte in der Champions League 93 Tore für Real Madrid © Getty Images

Cristiano Ronaldo von Real Madrid hat seinen Dauerrivalen Lionel Messi im Ranking der besten Torschützen der Champions League mit seinen Treffern 91, 92 und 93 im Viertelfinal-Rückspiel gegen den VfL Wolfsburg (3:0) abermals deutlich distanziert.

Der Portugiese hat nunmehr 16 Treffer im laufenden Wettbewerb erzielt und zehn Tore Vorsprung auf den argentinischen Angreifer des FC Barcelona.

Ronaldo ist zudem der einzige Spieler, der in zwei Spielzeiten 15 oder mehr Tore in der Königsklasse erzielen konnte. Messi könnte sein Torkonto allerdings am Mittwoch bei Atletico Madrid ebenfalls hochschrauben.

Weltmeister Thomas Müller vom deutschen Rekordmeister Bayern München bleibt mit seinen 35 Treffern bester Deutscher auf Rang zwölf, gefolgt von seinem Vereinskollegen Robert Lewandowski (31 Tore) auf Platz 13.

teilentwitternsammelnE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel