vergrößernverkleinern
Netherlands v Costa Rica: Quarter Final - 2014 FIFA World Cup Brazil
Keine Copa America für Keylor Navas © Getty Images

Volksheld Keylor Navas von Real Madrid leidet an Achillessehnenproblemen und fehlt Costa Rica bei der Copa America. Trainer Oscar Ramirez hat ein Probelm

Ohne Volksheld Keylor Navas von Real Madrid geht Costa Rica in die Copa America 2016.

Das bestätigte Nationaltrainer Oscar Ramirez.

Navas, der beim sensationellen Einzug des zentralamerikanischen Staates ins Viertelfinale bei der WM 2014 in allen Spielen im Tor stand, laboriert an Achillessehnenproblemen.

Der 29-Jährige bestritt seit 2008 64 Länderspiele für sein Heimatland.

Costa Rica erleidet damit einen heftigen Rückschlag: Navas' Ersatzkandidaten spielen beide nur in der heimischen Liga.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel