vergrößernverkleinern
International Champions Cup: Liverpool v Barcelona
Marc-Andre ter Stegen ist bereits in der Primera Division Stammtorwart Barcas © Getty Images

Der Torwart des FC Barcelona meldet sich rechtzeitig vor dem Champions-League-Auftakt fit. Der Deutsche wird wohl auch in der Königsklasse der Stammkeeper sein.

Nationaltorhüter Marc-Andre ter Stegen meldet sich fit für die Champions-League-Bühne und scheint endgültig zum Stammkeeper beim FC Barcelona aufgestiegen zu sein.

"I am back for the Champions League (Ich bin bereit für die Champions League)", twitterte der 24-Jährige vor dem Heimspiel des spanischen Meisters am Dienstagabend gegen Celtic Glasgow (ab 20.15 Uhr im LIVETICKER). 

Die spanischen Medien werten diese Aussage ter Stegens als Entscheidung, dass der deutsche Keeper auch den Stammplatz bei den Katalanen in der Königsklasse inne hat. "Ter Stegen hat das komplette Trainingsprogramm mitgemacht, das ist ein gutes Zeichen", hatte Barca-Trainer Luis Enrique am Montag auf der Pressekonferenz erklärt. 

Am vergangenen Samstag bei der 1:2-Pleite der Katalanen gegen Deportivo Alaves hatte der Ex-Gladbacher aufgrund einer Muskelverletzung gefehlt. Ursprünglich sollte der deutsche Keeper längerfristig ausfallen. Der niederländische Neuzugang Jasper Cillessen hatte ter Stegen gegen Alaves vertreten. 

Nun scheint es so, dass Enrique ter Stegen in dieser Saison komplett das Vertrauen in allen Wettbewerbsspielen schenken würde. In den vergangenen Jahren war ter Stegen nur Teilzeit-Torwart bei Barca gewesen. 

Der Deutsche durfte in der Königsklasse und im spanischen Pokal ran, sein Rivale Claudio Bravo jedoch in der Primera Division. Inzwischen ist der chilenische Schlussmann allerdings zu Manchester City gewechselt.

teilentwitternsammelnE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel