vergrößernverkleinern
FBL-EUR-C1-PSG-ARSENAL
Viktor Kassai brachte dem FC Bayern bereits zuvor Glück © Getty Images

Die Schiedsrichter-Ansetzung dürfte dem FC Bayern im Viertelfinal-Rückspiel bei Real Madrid Mut machen. Der Unparteiische brachte bereits zuvor Glück.

Die Schiedsrichter-Ansetzung im Viertelfinal-Rückspiel der Champions League bei Real Madrid ist für Bayern München ein gutes Omen. Der Ungar Viktor Kassai (41) wird die Begegnung am Dienstag im Estadio Bernabeu (20.45 Uhr LIVE in unserem Sportradio SPORT1.fm und im LIVETICKER) pfeifen, wie die Europäische Fußball-Union UEFA am Ostersonntag mitteilte.

Unter Kassais Leitung war der FC Bayern im April 2012 bei den Königlichen ins Endspiel eingezogen. Damals gelang den Münchnern das Weiterkommen im Elfmeterschießen, diesmal muss der deutsche Rekordmeister ein 1:2 aus dem Hinspiel umbiegen.

Auch auf den Weg zum Triple im Jahr 2013 spielte Kassai eine Rolle. Vor vier Jahren fand das Halbfinal-Hinspiel gegen den FC Barcelona (4:0) unter der Leitung des erfahrenen Referees statt.

teilentwitternsammelnE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel