vergrößernverkleinern
Die UEFA U-21 Europameisterschaft und der FIFA Confederations Cup 2017 starten © SPORT1-Grafik: Getty Images / Imago / Philipp Heinemann

Die UEFA U-21 Europameisterschaft 2017 und der FIFA Confederations Cup 2017 starten am Freitag und Samstag. SPORT1 ist mittendrin - so verpassen Sie nichts.

Sommerpause ohne großes Turnier? Von wegen! Am Freitag startet die UEFA U-21 Europameisterschaft 2017, am Samstag der FIFA Confederations Cup 2017 - und SPORT1 ist LIVE dabei.

Beim Confed Cup kämpfen acht Teams um den Titel, darunter auch die deutsche Nationalmannschaft. Härtester Gegner des Weltmeisters wird vermutlich Europameister Portugal, doch auch Südamerika-Meister Chile und CONCACAF-Sieger Mexiko rechnen sich Chancen aus (Das müssen Sie zum Confed Cup wissen).

SPORT1 begleitet das Turnier unter anderem mit drei Livespielen und den Highlights der deutschen Partien. Den erste Auftritt der Portugiesen um Cristiano Ronaldo, Pepe und Joao Moutinho gegen Mexiko überträgt SPORT1 am Sonntag ab 16.55 Uhr LIVE im TV.

Am Mittwoch folgt dann die Partie zwischen Mexiko und Ozeanien-Meister Neuseeland als zweite Live-Begegnung (ab 19.55 Uhr LIVE im TV), ehe sich Chile und Australien am Sonntag, den 25. Juni ebenfalls auf SPORT1 duellieren (ab 16.55 Uhr LIVE im TV).

Der Wettbewerb in den Spielorten St. Petersburg, Moskau, Kasan und Sotschi ist zugleich ein wichtiger Testlauf für die FIFA-WM im kommenden Jahr in Russland. In zwei Gruppen spielen die Teams um den Halbfinaleinzug, das Endspiel steigt am Sonntag, 2. Juli.

Deutschland spielt in einer Gruppe mit Kamerun, Chile und Australien. Los geht's am Montag, den 19. Juni gegen Australien. SPORT1 zeigt die Highlights der Partie ab 23.00 Uhr im Free-TV. Bundestrainer Joachim Löw setzt in Russland auf viele Talente wie den Leipziger Timo Werner. Julian Draxler von Paris St. Germain wird das Team als Kapitän aufs Feld führen.

Video

SPORT1 wird auch auf SPORT1.de und den SPORT1 Apps - unter anderem mit Highlight-Videos aller Spiele - umfangreich über den Confed Cup berichten.

SPORT1 zeigt die Stars von morgen

Auch die UEFA U-21 Europameisterschaft 2017 mit den Stars von morgen verspricht fußballerische Extraklasse. SPORT1 zeigt mindestens 14 Partien LIVE und und berichtet in Highlights von den Partien des DFB-Teams (Das müssen Sie zur U21-EM wissen).

Topfavorit Spanien ist mit Marco Asensio von Real Madrid oder Saul Niguez (Atletico Madrid) erstklassig besetzt, Portugal setzt auf Bayerns Mittelfeldspieler Renato Sanches. Das deutsche Team wartet unter anderem mit Serge Gnabry, Davie Selke und Max Meyer und Mitchell Weiser auf.

In drei Gruppen kämpfen in Polen je vier Teams um ein Halbfinalticket, neben den jeweiligen Gruppensiegern erreicht der beste Zweitplatzierte die Runde der letzten Vier. Das große Finale steht am Freitag, 30. Juni, in Krakau an, Titelverteidiger ist Schweden (Spielplan und Tabellen der U21-EM).

SPORT1 steigt am Freitag, 16. Juni, mit der Partie Schweden gegen England LIVE ab 17.55 Uhr ins Turnier ein, das Auftaktmatch von Gastgeber Polen gegen die Slowakei folgt ab 20.40 Uhr LIVE. Für die deutsche Mannschaft wird es am Sonntag, 18. Juni, ernst, wenn der Auftritt gegen Tschechien ansteht. Auf SPORT1 sind am selben Tag ab 22.45 Uhr die Highlights der deutschen Youngster zu sehen. In der Gruppe C ringen neben Deutschland und Tschechien zudem Dänemark und Italien ums Weiterkommen.

Das TV-Programm finden Sie hier. Auch auf SPORT1.de und in den SPORT1 Apps gibt es die Highlightclips der deutschen und weiteren Partien zu sehen.

teilentwitternsammelnE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel