Beim Pokalspiel von Borussia Dortmund in Dresden wird TV-Kommentator Marcel Reif zur Zielscheibe einer fiesen Attacke. Der Angriff aus dem BVB-Block hat eine Vorgeschichte.

TV-Kommentator Marcel Reif hat bei Borussia Dortmund derzeit keinen leichten Stand.

Vor dem 2:0-Sieg der Dortmunder im Achtelfinale in Dresden musste Reif im Stadion eine Bierdusche von BVB-Fans über sich ergehen lassen.

Der 65-Jährige duckte sich noch weg, bekam so nicht allzu viel ab. Im Anschluss wurde er mit Regenschirmen geschützt.

Am vergangenen Samstag war Reif am Rande des Revierderbys zwischen Dortmund und Schalke mit Anhängern der Borussia aneinander geraten.

Video
teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel