vergrößernverkleinern
Borussia Dortmund v 1899 Hoffenheim - Bundesliga-Adrian Ramos-Andreas Beck
Andreas Beck (l.) muss mit seinen Hoffenheimern im Viertelfinale des DFB-Pokals in Dortmund antreten © Getty Images

Borussia Dortmund erlebte einen Run auf die Tickets für das Viertelfinalspiel des DFB-Pokals am 7. April (20.30 Uhr im LIVETICKER) gegen 1899 Hoffenheim. Die verfügbaren Karten waren innerhalb von zwei Stunden vergriffen.

Damit wird die Begegnung mit 80.667 ausverkauft sein. Für den Gastverein sind 5000 Plätze reserviert. Sollten die Kraichgauer nicht das vollständige Kontingent abrufen, könnten noch einmal Karten in den Verkauf gelangen.

Damit wird die Begegnung das zweitbestbesuchte DFB-Pokalspiel sein. Der Rekord steht bei 80.708 Zuschauern am 18. März 2008 zwischen Borussia Dortmund und Carl Zeiss Jena (Halbfinale, 3:0). Inzwischen hatte der BVB das Fassungsvermögen der Arena reduziert.

Video
teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel