Video

Naldo, Vierinha und Daniel Caligiuri vom VfL Wolfsburg haben im Anschluss an das DFB-Pokal Endspiel die Pressekonferenz von Dieter Hecking gestürmt.

Die drei Spieler holten die verpasste Bierdusche auf dem Rasen des Olympiastadions kurzerhand in den Katakomben nach.

Klatschnass war die Kleidung des Wolfsbuger Trainers danach.

Aber die tradtionelle Bierdusche nach dem Gewinn eines Titels gehört eben zu den Gepflogenheiten für die Siegermannschaft.

Hecking nahm die Aktion seiner Spieler nach dem 3:1-Sieg gegen Borussia Dortmund und seinem ersten Titel als Trainer mit Humor.

teilentwitternsammelnE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel