vergrößernverkleinern
Markus Einsiedler war der gefeierte Mann bei der SpVgg Unterhaching
Markus Einsiedler war der gefeierte Mann bei der SpVgg Unterhaching © Imago

Mit seinem Doppelpack gegen Ingolstadt avanciert Markus Einsiedler zum Pokal-Helden für die SpVgg Unterhaching. Nun heißt es für den Angreifer: Koffer packen.

Nach seinem Doppelpack gegen den FC Ingolstadt war Markus Einsiedler ein viel gefragter Mann. Nun taucht der Pokalheld aber erstmal ab - in den Urlaub nach Vietnam.

"Ich reise für drei Wochen durch Vietnam. Der Zeitpunkt ist ein wenig blöd, aber der Urlaub war schon gebucht", sagte der Angreifer gegenüber dem BR nach dem Überraschungs-Coup gegen den Bundesliga-Aufsteiger.

Kurios: Vor wenigen Wochen wollte der Pokal-Held noch kürzer treten, aber "dann kam der Anruf aus Unterhaching und dann habe ich meine Pläne nochmal ad acta gelegt. Eigentlich wollte ich mein Referendariat als Lehrer beginnen".

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel