vergrößernverkleinern
Claudío Pizarro
Claudio Pizarro hat auch mit 37 Jahren noch Gefallen am Toreschießen © Getty Images

Nach seinem wichtigen Tor beim Sieg gegen Borussia Mönchengladbach wählen die SPORT1-User den Stürmer von Werder Bremen auf Platz eins. Der Vorsprung zum Zweiten ist gewaltig.

Claudio Pizarro ist der Pokalheld des Achtelfinals.

Der 37-jährige Stürmer trägt entscheidend zum 4:3-Sieg von Werder Bremen bei Borussia Mönchengladbach bei. Sein Treffer zum 4:2 war sein 29. Pokal-Tor. Kein anderer aktiver Spieler hat öfter im DFB-Pokal getroffen.

Die SPORT1-User wählten Pizarro mit 68 Prozent klar auf Platz eins.

Dahinter landete Pierre-Emerick Aubameyang (14 Prozent). Der BVB-Stürmer erzielte beim 2:0-Sieg in Augsburg den vorentscheidenden Führungstreffer.

PLatz drei ging an Xabi Alonso vom FC Bayern München (13 Prozent) vor Marc Schnatterer vom Zweitligisten FC Heidenheim (5 Prozent)

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel