vergrößern verkleinern
Salomon Kalou
Salomon Kalou erlitt im Pokalspiel beim 1. FC Heidenheim eine Muskelverletzung © Getty Images

Den Einzug ins Pokalhalbfinale muss Hertha BSC möglicherweise teuer bezahlen. Stürmer Salomon Kalou verletzt sich. Fabian Lustenberger steht indes vor seiner Rückkehr.

Bundesligist Hertha BSC muss im Auswärtsspiel am Samstag (15.30 Uhr LIVE in unserem Sportradio SPORT1.fm und im LIVETICKER) beim VfB Stuttgart womöglich auf Salomon Kalou verzichten.

Der 30 Jahre alte ivorische Angreifer hat im DFB-Pokal-Viertelfinale beim 1. FC Heidenheim (3:2) laut Trainer Pal Dardai eine Muskelverletzung im rechten Oberschenkel erlitten. Es sei aber "nichts Großes", betonte der Coach.

Dardai hofft beim VfB wieder auf den angeschlagenen Fabian Lustenberger. Der Hertha-Kapitän werde am Donnerstag erneut einem Belastungstest unterzogen, "und dann hat er noch einmal zwei Tage Zeit", sagte Dardai.

Die Hertha blieb nach dem ersten Halbfinaleinzug seit 35 Jahren zunächst in Heidenheim. Am Donnerstag reisen die Hauptstädter weiter nach Stuttgart, wo das nächste Training stattfinden soll.

x
Bitte bewerten Sie diesen Artikel