vergrößernverkleinern
FBL-GER-CUP-BAYERN-MUNICH-DORTMUND
Pep Guardiola (M.) konnte nach seinem letzten Spiel als Bayern-Trainer seine Tränen nicht zurückhalten © Getty Images

Die Tränen von Pep Guardiola nach seinem letzten Spiel als Bayern-Trainer bestimmen die internationalen Zeitungen. SPORT1 zeigt die Pressestimmen aus Europa.

Nach dem dramatischen Sieg im DFB-Pokalfinale gegen Borussia Dortmund feiern die internationalen Medien Pep Guardiola und den FC Bayern.

Vor allem die Tränen des Coaches in seinem letzten Spiel bestimmen die Headlines der Zeitungen.

Video

SPORT1 zeigt eine Auswahl internationaler Pressestimmen:

SPANIEN:

Marca: "Guardiola verdeckt seine Tränen und darf den Pokal in die Höhe stoßen. Das Bild ruft Erinnerungen an den Weltpokal-Sieg Barcelonas im Jahr 2009 hervor."

Sport: "Peps Abschied durch die Vordertür. Der Bayern-Trainer kann seine Emotionen nach dem dramatischen Sieg im Pokal gegen Dortmund nicht mehr zurückhalten."

AS: "Guardiola verlässt die Bayern mit Double und Tränen. Sieben Titel, trotzdem ist er noch etwas schuldig geblieben. Guardiolas offene Schuld war die Champions League, in der er dreimal im Halbfinale stolperte. Der Spanier hat einen Teil der Geschichte des FC Bayern geprägt, in der die Zukunft ein Datum und einen Namen hat: Der 11. Juli, wenn Carlo Ancelotti seinen Dienst antritt.

Mundo Deportivo: "Pep Guardiola nimmt mit dem Double Abschied. Der Trainer konnte seine Tränen nach der spannenden Partie nicht mehr zurückhalten, als er seine Spieler und Assistenten umarmte."

El Pais: "Guardiola, ein Abschied im Meisterstil. Im Berliner Olympiastadion schließt sich der Kreis von Pep Guardiola auf der Münchner Trainerbank. Mit seiner charakteristischen Spielanlage regiert Pep in Deutschland, aber nicht in Europa."
   
Superdeporte: "Pep gewann seinen ersten Titel, den europäischen Supercup, im Elfmeterschießen gegen Chelsea, gegen Dortmund schloss sich im Elfmeterschießen der Kreis."

ENGLAND:

Guardian: "Bayern schlägt Dortmund 4:3 nach Elfmeterschießen und vermacht Guardiola erneut ein Double in seinem letzten Spiel."

Daily Mail:  "Peps goldenes Goodbye: In Tränen versunkener Guardiola gewinnt DFB-Pokal in seinem letzten Bayern-Spiel."

Daily Mirror: "Pep Guardiola verlässt München in Tränen nach Pokalsieg im Elfmeterschießen. Pierre-Emerick Aubameyang vergibt die goldene Chance zum Sieg in der Schlussphase."

ITALIEN:

Gazzetta dello Sport: "Guardiola verabschiedet sich mit einem großen Sieg. Bayern gewinnt wieder. Guardiola gewinnt wieder. Der spanische Coach verlässt Bayern mit zwei Doubles in drei Jahren."

FRANKREICH:

L'Equipe: "Guardiola, ein Schwall von Tränen. Bayerns Trainer präsentiert sich nach seinem letzten Spiel in München entfesselt."

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel