vergrößernverkleinern
Stefan Kutschke ist der erste Pokalheld der Saison
Stefan Kutschke ist der erste Pokalheld der Saison © Getty Images

Stefan Kutschke hat die Abstimmung zum Pokalhelden der 1. Runde im DFB-Pokal für sich entschieden. Der Dresdner versammelte über 70 Prozent aller Stimmen auf sich.

Der erste Pokalheld der neuen Saison steht fest: Es ist Stefan Kutschke - seines Zeichens Stürmer bei Zweitliga-Aufsteiger Dynamo Dresden. Kutschke versammelte unglaubliche 71 % der Stimmen auf sich und distanzierte seine Konkurrenten um Längen.

Hinter dem 27-Jährigen blieben für den Offenbacher Serkan Firat (18 %), Benedikt Fernandez von Sportfreunde Lotte (7 %) und Hilal El-Helwe vom Hallescher FC (4 %)  nur noch die Reste übrig.

Kutschke verdiente sich die Wahl als Pokalheld dank seines Doppelpacks gegen RB Leipzig. Als Dresden mit einem 0:2-Rückstand in die Pause ging, schien die Lage noch aussichtslos.

Doch dann trumpfte der Ex-Leipziger groß auf, verwandelte zunächst einen Foulelfmeter und erzwang mit seinem zweiten Treffer in der Schlussphase die Verlängerung. Der gebürtige Dresdner zeigte sich dabei besonders effektiv: Zweimal schoss Kutschke aufs Tor, zweimal war der Ball drin. Und weil auch seine Kollegen im Elfmeterschießen alle verwandelten, lautete der Lohn: 2. Runde.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel