vergrößernverkleinern
FBL-GER-CUP-MUNICH-SCHALKE
© Getty Images

Im Halbfinale des DFB-Pokals könnte es zum Knaller-Duell zwischen Bayern München und Borussia Dortmund kommen. Borussia Mönchengladbach darf zu Hause ran.

Titelverteidiger und Rekordsieger FC Bayern München trifft im Halbfinale des DFB-Pokals auf den noch zu ermittelnden Sieger des Viertelfinal-Duells zwischen den Sportfreunden Lotte und Borussia Dortmund.

Das ergab die Auslosung am späten Mittwochabend durch den früheren Europameister und Ex-DFB-Sportdirektor Matthias Sammer.

Video

Im zweiten Duell der Vorschlussrunde empfängt Borussia Mönchengladbach in einem Bundesliga-Duell Eintracht Frankfurt.

Der Vergleich des Vorjahresfinalisten BVB beim Drittliga-Aufsteiger war am Dienstag wegen der Unbespielbarkeit des Platzes im Lotter Stadion abgesagt worden.

Das Spiel wird nach SID-Informationen am 14. März nachgeholt. Sollte Lotte gegen Dortmund gewinnen, würde im Halbfinale das Heimrecht getauscht.

Das Finale wird am 27. Mai im Berliner Olympiastadion ausgetragen.

Die Spiele im Überblick:

Bayern München - Sportfreunde Lotte/Borussia Dortmund
Borussia Mönchengladbach - Eintracht Frankfurt

Alle Highlights des DFB-Pokalviertelfinales im Volkswagen Pokalfieber am Donnerstag ab 19.15 Uhr LIVE im TV auf SPORT1

teilentwitternsammelnE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel