vergrößernverkleinern
Sportfreunde Lotte v Borussia Dortmund - DFB Cup Quarter Final
Borussia Dortmund könnte zum vierten Mal in Folge ins DFB-Pokal-Finale einziehen © Getty Images

Nach dem Sieg gegen die Sportfreunde Lotte darf der BVB vom vierten Final-Einzug in Folge träumen und damit einen neuen Rekord aufstellen.

Borussia Dortmund steht im DFB-Pokal vor einem Rekord. Der Bundesligist würde mit einem Sieg bei Bayern München im Halbfinale (25. oder 26. April) als erste Mannschaft zum vierten Mal in Serie im Endspiel stehen.

Der BVB hat allerdings sämtliche Finals der vergangenen drei Jahre verloren: Zweimal gegen den FC Bayern (2014 und 2016), einmal gegen den VfL Wolfsburg (2015).

Drei Endspielteilnahmen in Folge sind neben dem BVB erst vier Teams gelungen: Schalke 04 (1935-37, damals Tschammer-Pokal), Fortuna Düsseldorf (1978-80), den Bayern (1984-86, 1998-2000, 2012-14) und Werder Bremen (1989-91).

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel