vergrößernverkleinern
Das Stadion von Arminia Bielefeld
Die Sportfreunde Lotte wollen das Pokal-Viertelfinale gegen den BVB im Stadion von Arminia Bielefeld austragen © Getty Images

Auf SPORT1-Nachfrage bestätigt Zweitligist Arminia Bielefeld, dass die Sportfreunde Lotte ihr Spiel gegen Borussia Dortmund im Bielefelder Stadion austragen wollen.

Die Sportfreunde Lotte wollen das wegen Schneefalls ausgefallene Pokal-Viertelfinale gegen Borussia Dortmund in der Bielefelder SchücoArena austragen, das bestätigte die Arminia SPORT1

Lotte stellte beim Ex-Bundesligisten eine offizielle Anfrage, der Drittligist muss nun den Rahmenbedingungen der Arminia zustimmen, damit Lotte das Nutzungsrecht für die Bielefelder Arena für das BVB-Spiel bekommt.

Als Ersatztermin ist nach wie vor der 14. März im Gespräch, Lotte laut Spielplan allerdings am 12. und 15. März in der 3. Liga im Einsatz. 

Ebenfalls noch nicht vom Tisch ist eine Lösung mit einem neuen Rollrasen, der im heimischen Stadion in Lotte kurzfristig verlegt und der Heimvorteil damit gewahrt werden soll.

Zuvor hatte BVB-Geschäftsführer Hans-Joachim Watzke Zweifel geäußert, dass auch der zweite Anlauf in Lotte gefährdet sei. "Das kann auch in zwei Wochen in die Hose gehen", so Watzkes Bedenken.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel