vergrößernverkleinern
Borussia Dortmund - Training & Press Conference
Borussia Dortmund kam gegen 19.30 Uhr an der Allianz Arena an © Getty Images

Die Spieler von Borussia Dortmund können den Mannschaftsbus bei der Ankunft an der Allianz Arena nicht sofort verlassen. Das Problem ist aber schnell gelöst.

Kurioser Zwischenfall bei der Ankunft von Borussia Dortmund in der Allianz Arena:

Als der Mannschaftsbus des BVB am Spielereingang parkte, ging die Vordertür nicht auf. Drei Minuten lang versuchten Dortmunder Mitarbeiter vergeblich, die Tür von innen zu öffnen. Anschließend reichte der Busfahrer dem Fahrer des Bayern-Busses über das Seitenfenster den Schlüssel, dieser schloss die Tür von außen auf.

Erst danach konnten die Spieler und Verantwortliche des BVB den Bus verlassen.

Anders als vor den beiden Spielen in der Champions League gegen Monaco (Anschlag beim Hinspiel, langes Warten beim Rückspiel) nahmen die Akteure die unfreiwillige Verzögerung aber locker und stiegen gut gelaunt aus dem Bus. Marco Reus konnte sich das Grinsen nicht verkneifen.

Am Abend trifft die Borussia im DFB-Pokal-Halbfinale auf den FC Bayern (ab 20.15 Uhr im LIVETICKER und in unserem Sportradio SPORT1.fm).

teilentwitternsammelnE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel