vergrößernverkleinern
Bayern Muenchen v Borussia Dortmund - DFB Cup Final 2016
Die Fans von Borussia Dortmund werden ihr Team von den Plätzen am Marathontor aus anfeuern © Getty Images

Die Aufteilung der Kabinen, Fankurven und Orte für die Fanfeste im Rahmen des Pokalfinales in Berlin stehen fest. Der BVB wird die Heimkabine nutzen.

Beim Finalistenmeeting in Berlin haben der Deutsche Fußball-Bund, Borussia Dortmund und Eintracht Frankfurt mehrere logistische Punkte für das Endspiel im DFB-Pokal geklärt.

Dortmund wird die Heimkabine nutzen. Die Anhänger des BVB werden am 27. Mai am Marathontor platziert. 

Bereits 2016, 2015 und 2012 hatten die Dortmunder Fans im Westen des Stadions Position bezogen - mit durchwachsenem Erfolg.

2016 (3:4 nach Elfmeterschießen gegen FC Bayern) und 2015 (1:3 gegen den VfL Wolfsburg) sahen die BVB-Fans die Pleite ihres Teams vom Marathon-Tor aus.

Beim Pokalsieg 2012 nach einem berauschenden 5:2 gegen Bayern durften die Anhänger in der Kurve dagegen feiern.

Das BVB-Fanfest steigt in diesem Jahr auf dem Breitscheidplatz. 

Für die Fans aus Frankfurt ist die Ostkurve reserviert, ihr Fanfest wird am Alexanderplatz steigen.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel