vergrößernverkleinern
Borussia Dortmund v VfL Wolfsburg - DFB Cup Final
Vor dem Endspiel versuchen viele Fans noch an Tickets zu kommen © Getty Images

Das Endspiel im DFB-Pokal zieht etliche Fans an - auch ohne Karte. Viele hoffen dennoch auf ein Ticket, auf dem Schwarzmarkt werden üppige Preise aufgerufen.

Die Sehnsucht nach dem Pokaltriumph treibt viele Fans von Borussia Dortmund und Eintracht Frankfurt auch ohne Tickets für das Finale am Samstag (20 Uhr im Liveticker) nach Berlin.

Entsprechend blüht der Schwarzmarkt für das Endspiel im Olympiastadion.

Ein Eintracht-Anhänger erzählt SPORT1, dass ihm Tickets für 800 Euro pro Karte angeboten worden seien.

Zwei BVB-Fans zeigten sich am frühen Freitagabend erfinderisch. Der Mann heftete seiner Frau kurzerhand einen Zettel mit der Aufschrift "Suchen zwei Tickets für das Finale" auf den Rücken, bevor beide zum Kurfürstendamm loszogen. Ob die Aktion von Erfolg gekrönt war, ist nicht bekannt... 

Holger Luhmann ist für SPORT1 beim Finale vor Ort © Getty Images / SPORT1

Eintracht Frankfurt gewann den DFB-Pokal zuletzt 1988. Ihr letzes Finale verloren die Hessen 2006 mit 0:1 gegen den FC Bayern.

Die Dortmunder stehen zum vierten Mal in Folge im Endspiel, verloren die letzten drei Finals allesamt. Den letzten Triumph feierte der BVB 2012 durch das legendäre 5:2 gegen die Bayern.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel