vergrößernverkleinern
Unter Jupp Heynckes zeigt die Formkurve von Kingsley Coman klar nach oben © Imago

Unter Jupp Heynckes blüht Kingsley Coman beim FC Bayern richtig auf. Vor dem Pokal-Kracher gegen RB Leipzig warnt er sein Team und lobt seinen Trainer.

Kingsley Coman gehört nach dem Trainerwechsel beim FC Bayern zu den Gewinnern. Unter dem neuen Coach Jupp Heynckes fand der Franzose sein Selbstvertrauen wieder.

Auch vor dem Pokal-Kracher bei RB Leipzig  (ab 20:45 Uhr im LIVETICKER) wird der 21-Jährige wieder zum Stammpersonal gehören, nach dem er in der Bundesliga gegen den SC Freiburg sein erstes Saisontor erzielte und einen Assist beisteuerte. 

Coman zeigt sich vom neuen Trainer begeistert. "Der Coach ist stets offen für Gespräche, er fordert sehr viel und legt großen Wert auf Disziplin und Fleiß", erzählt Coman bundesliga.de. "Mir macht es großen Spaß mit ihm zusammenzuarbeiten." 

Großen Respekt vor RB

Vor den Leipzigern hat Coman großen Respekt. "Sie kommen mit dem neuen Dreitagesrhythmus gut klar und spielen einen tollen Fußball", erklärte der Bayern-Profi. "Leipzig wird uns mit Sicherheit alles abverlangen, aber auch wir sind auf einem guten Weg", freute sich der französische Nationalspieler auf ein spannendes Spiel.

Beste Erinnerungen hat Coman auf das letzte Duell bei den Sachsen, welches die Bayern nach einer dramatischen Schlussphase noch mit 5:4 gewinnen konnten. "Es war ein unglaubliches Spiel. Die Stimmung in diesem Stadion war beeindruckend. Dadurch, dass beide Teams offensiv ausgerichtet sind, könnte es erneut zu zwei spektakulären Partien kommen", sagte der 14-malige Nationalspieler.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel