vergrößernverkleinern
Karim Bellarabi könnte für das deutsche A-Team debütieren
Karim Bellarabi könnte für das deutsche A-Team debütieren © Getty Images

Nach dem Gewinn des Weltmeistertitels tritt Bundestrainer Joachim Löw im Vorfeld des Testspiels der deutschen Nationalmannschaft gegen Finalgegner Argentinien (Mi., ab 20.15 Uhr im LIVE-TICKER und LIVE auf SPORT1.fm) zum ersten Mal vor die Presse.

Zwei Themen werden dabei von entscheidender Bedeutung sein. Zum einen, ob sich Löw schon für einen Nachfolger für Hansi Flick entschieden hat und zum anderen wird der Bundestrainer in der Pressekonferenz einen neuen Kapitän ernennen.

Co-Trainer Flick war nach der Weltmeisterschaft als Assistenztrainer an der Seite Löws zurückgetreten, um seinen neuen Job als DFB-Sportdirektor zu übernehmen. Ex-Kapitän Philipp Lahm hatte nach dem WM-Titel überraschend seinen Rücktritt aus der Nationalmannschaft erklärt.

Als Favoriten auf die Nachfolge Lahms werden Torhüter Manuel Neuer, der bisherige Vize-Kapitän Bastian Schweinsteiger und Abwehrchef Mats Hummels genannt.

Die Pressekonferenz können Sie auf SPORT1.de und in der SPORT1-App im LIVE-TICKER verfolgen.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel