vergrößernverkleinern
Bundestrainer Joachim Löw hat  18 Weltmeister für den Test gegen Argentinien und das EM-Qualifikationsspiel gegen Schottland nominiert. Marco Reus und Mario Gomez kehren ins DFB-Team zurück, auch Antonio Rüsiger ist wieder dabei. SPORT1 zeigt den aktuellen DFB-Kader
Bundestrainer Joachim Löw hat 18 Weltmeister für den Test gegen Argentinien und das EM-Qualifikationsspiel gegen Schottland nominiert. Marco Reus und Mario Gomez kehren ins DFB-Team zurück, auch Antonio Rüsiger ist wieder dabei. SPORT1 zeigt den aktuellen DFB-Kader © getty

Die deutsche Nationalmannschaft startet mit neun Weltmeistern in das erste Länderspiel nach der WM 2014.

Bundestrainer Joachim Löw beförderte die bei der WM verletzt fehlenden Marco Reus und Mario Gomez direkt in die Startelf gegen Argentinien.

Thomas Müller und Finaltorschütze Mario Götze sitzen zunächst auf der Bank.

Die Startelf gegen Argentinien:

Neuer - Großkreutz, Ginter, Höwedes, Durm - Kramer, Kroos - Schürrle, Reus, Draxler - Gomez.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel