vergrößernverkleinern
Die U21 will sich für die EM 2015 in Tschechien qualifizieren

Die deutschen U21-Fußballer bestreiten ihre Playoff-Spiele zur EM 2015 in Tschechien am 10. und 14. Oktober.

Das gab der Deutsche Fußball-Bund (DFB) am Mittwoch bekannt. Das Hinspiel findet 160 Kilometer südöstlich von Kiew in Tscherkassy statt.

Das Rückspiel wird vier Tage später in Essen ausgetragen. Nur der Sieger qualifiziert sich für die Endrunde.

Die Ukraine hatte bereits ihre letzten drei Qualifikationsspiele im 10.000 Zuschauer fassenden Zentralnji-Stadion von Tscherkassy ausgetragen und dabei drei Siege gefeiert.

"Ich bin mit der Auslosung zufrieden, weil ich denke, dass wir eine machbare Aufgabe vor uns haben", sagte DFB-Trainer Horst Hrubesch.

Das DFB-Team hatte sich als Gruppenerster ungeschlagen (acht Siege, zwei Unentschieden) für die Play-offs qualifiziert.

Die Ukraine hatte in ihrer Gruppe hinter den punktgleichen Kroaten den zweiten Platz belegt.

Hier gibt es alles zum DFB-Team

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel