vergrößernverkleinern
Amin Younes wurde im Sommer von Mönchengladbach an Kaiserslautern ausgeliehen

DFB-Trainer Horst Hrubesch muss im Hinspiel der Playoffs zur U21-Europameisterschaft 2015 auf Amin Younes verzichten.

Der Mittelfeldspieler von Zweitligist 1. FC Kaiserslautern laboriert noch an den Folgen eines Muskelfaserrisses im Oberschenkel und flog am Donnerstag nicht mit in die Ukraine.

Für das Rückspiel am Dienstag in Essen ist der 21-Jährige aber noch eine Option.

Die deutsche U21 bestreitet das Hinspiel gegen die Ukraine am Freitag (17.25 Uhr LIVE im TV bei SPORT1) in Tscherkassy.

Nur der Gewinner des Duells fährt zur EM 2015 nach Tschechien und kämpft dort um die begehrten Olympia-Tickets.

teilentwitternsammelnE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel