vergrößernverkleinern
Timo Werner erzielt gegen Kasachstan einen Dreierpack

Die U19-Junioren des Deutschen Fußball-Bundes (DFB) sind mit einem klaren Sieg in die in die erste Qualifikationsrunde zur Europameisterschaft 2015 in Griechenland (6. bis 19. Juli) gestartet.

Der Titelverteidiger setzte sich im lettischen Jegalva mit 6:0 (1:0) gegen Kasachstan durch.

Für die Mannschaft von Trainer Marcus Sorg trafen der Mainzer Patrick Pflücke (6.), Stuttgarts Timo Werner (59., 61. /Foulelfmeter, 90.+3), Jonathan Tah von Fortuna Düsseldorf (88.) und Lucas Cueto vom 1. FC Köln (89.).

Am Samstag (15.00 Uhr MESZ) wartet in Sloka/Jurmala Gastgeber Lettland auf das Sorg-Team, ehe es in der abschließenden Partie in Jegalva am Dienstag (15.00) gegen Österreich geht.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel