vergrößernverkleinern
Paul Breitner ist sicher, dass Deutschland das Weltmeister-Niveau halten kann

Paul Breitner hat die deutsche Nationalmannschaft vor dem Spiel gegen Polen (ab 20.15 Uhr im LIVE-TICKER) in der Qualifikation zur EM 2016 in die Pflicht genommen.

"Polen darf nur eine Zwischenstation sein auf dem Weg der Mannschaft ins Finale der EM 2016", sagte der Weltmeister von 1974 SPORT1: "Ich halte nichts davon, dass wir uns nach Polen, Österreich oder England richten. Wir müssen unseren Weg gehen."

Breitner sieht Deutschland trotz der Rücktritte von Philipp Lahm, Miroslav Klose und Per Mertesacker stark besetzt.

"Ich bin mir sicher, dass das Niveau trotz der Abgänge einiger Weltmeister gehalten werden kann", erklärte der 63-Jährige.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel