vergrößernverkleinern
Gero Bisanz trainierte von 1982 bis 1996 die Frauen-Nationalmannschaft

Die deutsche Frauen-Nationalmannschaft wird am Samstag im Länderspiel gegen Frankreich in Offenbach zu Ehren des verstorbenen Ex-Bundestrainers Gero Bisanz mit Trauerflor antreten.

Zudem wird es vor der Partie auf dem Bieberer Berg eine Trauerminute geben. Das teilte Teammanagerin Doris Fitschen am Mittwoch in Frankfurt mit.

Bisanz war am vergangenen Freitag im Alter von 78 Jahren an einem Herzinfarkt gestorben.

Der gebürtige Westpreuße war von 1982 bis 1996 für die A-Nationalmannschaft verantwortlich, die im November 1982 unter Bisanz das erste Länderspiel bestritt. Er führte die DFB-Auswahl 1989, 1991 und 1995 zum EM-Titel.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel