vergrößernverkleinern
Paulo Rink ist eine ehemaliger deutscher Nationalspieler
Fan der deutschen Nationalmannschaft: Paulo Rink © getty

Deutschlands Weltmeister haben beim heute schon legendären 7:1 im WM-Halbfinale gegen Brasilien die Unterstützung eines unerwarteten Fans gehabt.

Paulo Rink hat nach eigenen Angaben "Deutschland die Daumen gedrückt" - obwohl er im brasilianischen Parlament sitzt und bei der WM zum lokalen Organisationskomitee des Spielorts Curitiba gehörte.

"Ich war mit meiner Familie im Stadion. Meine Frau und die beiden Kinder hatten brasilianische Trikots an, ich ein deutsches", sagte er am Rande der inoffiziellen Schneefußball-WM in Arosa: "Als Deutschland gewonnen hat, war das für mich ein Super-Gefühl."

Ärger mit seinen Landsleuten hat er deshalb angeblich nicht bekommen.

"Zum einen bin ich zu Hause als der erste Brasilianer bekannt, der für Deutschland gespielt hat", erklärte der 13-malige DFB-Nationalspieler (kein Tor): "Zum anderen hat Deutschland in diesem Spiel viele Freunde gewonnen, weil die Spieler Respekt gezeigt haben, als Brasilien am Boden lag."

Am 7. Januar habe er Erinnerungs-Mails an "alle Freunde" geschickt, da das Datum an das Halbfinal-Ergebnis erinnerte: "Und alle haben gelacht."

Der Frust der Niederlage sitze dennoch tief bei den Brasilianern. "Dieses Spiel werden sie nie vergessen", meinte der frühere Bundesliga-Stürmer von Bayer Leverkusen, Energie Cottbus und des 1. FC Nürnberg.

Warum er für Deutschland war, ist für Rink eindeutig: "Es war das Land, das mich als Fußballer akzeptiert hat. Ich hatte dort meine beste Zeit als Spieler. Was ich heute bin, habe ich in Deutschland gelernt und Deutschland zu verdanken. Das werde ich nie vergessen."

Mit gemischten Gefühlen verfolgt der 41-Jährige derweil die Entwicklung von Bayern Münchens Abwehrspieler Dante, der gegen Deutschland sein einziges WM-Spiel absolvierte: "Es gefällt mir, wie Dante in München spielt. Aber wie er bei der Nationalmannschaft spielt, gefällt mir nicht."

Video
teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel